panorama.jpg

Laufen aus Leidenschaft -- "Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft"

 

06. Oktober 2019

3 Länder Halbmarathon Lindau - St. Margrethen - Bregenz
Teilnehmer des ZSV: Parick und Karl Spettel

VLV Marathon Patrick1   VLV Marathon Karl1

Patrick: neue persönliche Bestzeit und 2. Rang in der VLV Meisterschaft allgemein

Zeit: 2:34:54

Karl: 3. Rang in der VLV Meisterschaft in 3:28:59

 

 

 

01. September 2019

Pfänderlauf, Bregenz; 3.890 m mit 612 Höhenmetern
Teilnehmer des ZSV: Patrick Spettel

patrick pfaender 18

Patrick: 1. Rang M30 -- 25:57 min

Der Pfänderlauf führt von der Talstation der Pfänderbahn über das "Gschlief" zur Bergstation. Heuer gab es eine kleine Streckenänderung am Pfänder, dadurch verlängerte sich die Strecke um 350 m. Bei diesem Berglauf gibt es keinen Streckenabschnitt zur Erholung - ständig geht es steil bergauf. Bei gutem Laufwetter kämpfte Patrick im Spitzenfeld mit und belegte den zweiten Gesamtrang = 1. Rang in der Klasse M30.

 

 

 

25. August 2019

Kastenlauf, Brülisau (CH); 8,3 km mit 873 Höhenmetern
Teilnehmer des ZSV: Patrick Spettel 


Patrick: 4. Rang Hauptklasse

Der Kastenlauf führt von Brülisau auf den Hohen Kasten. Die Hauptstrecke verläuft von Brülisau über den Rossberg zum Rietlergatter, Via Unter- und Ober-Kamor gelangen die Läufer dann ins Ziel auf dem Hohen Kasten. Die größte Steigung beträgt ca. 45 % !

Patrick belegte in einer Zeit von 47:58 min. den 4. Rang in der Kategorie Hauptklasse

 

 

17. August 2019

Jannersee Triathlon, Lauterach
Teilnehmer des ZSV: Alexander Humer

Beim diesjährigen Jannersee Triathlon stellte sich Alexander der Herausforderung: 400 m schwimmen, 16 km radfahren und 4 km laufen.

Alexander erreichte in der Klasse M Hobby II in einer Zeit von 57:51,6 min den 26. Rang.
schwimmen: 10:44, radfahren: 26:12 und laufen 19:49  

 

15. Juni 2019

LGT Alpin Marathon Liechtenstein, 42,195 km mit 1.870 Höhenmeter
Teilnehmer des ZSV: Patrick Spettel

patrick lgt

Patrick: 4. Rang M30 -- 3:40:54

Der LGT Marathon in Liechtenstein ist ein klassischer Bergmarathon. Die Strecke führt von Eschen über Schaan nach Vaduz über Triesenberg, Steg und einer weitläufigen Schleife nach Malbun. Anfangs, d.h. die ersten 10 km sind eher flach, aber dann geht's ans Eingemachte, sind doch insgesamt 1.870 Höhenmeter zu bewältigen. Patrick konnte im vorderen Bereich des sehr stark besetzten internationalen Teilnehmerfeldes mitmischen und lief als neunter über die Zielllinie, das bedeutete den 4. Rang in der Klasse M30.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen